PROCHANNEL Glasträgerprofil & Gefällekeil

Glasträgerprofil und Gefällekeil komplettieren das PROCHANNEL-Baukastensystem

Glasträgerprofil
Gefällekeil

Als Ergänzung des PROCHANNEL – Baukastensystems bietet Proline ein Glasträgerprofil, das im Zuge der Verlegung des Duschbereichs eingearbeitet wird.  Das U-förmige Edelstahlprofil (V2A) dient zur Aufnahme von Glasscheiben in einer Stärke von 8 – 10 mm, die beim Einbau am Boden des Profils mit einem Vorlegeband bauseits montiert werden.  Die Flanken des Glasträgerprofils, das in Längen von 1 m und 2,1 m zur Verfügung steht, werden dann abschließend mit Silikon versiegelt.

Die Flanken des neuen Profils sind ferner so ausgebildet, dass erforderliche Gefällekeile einfach in die Oberkante des Glasträgerprofils eingehängt werden.  Je nach Größe und baulichen Gegebenheiten der Dusche werden die PROCHANNEL - Gefällekeile an der Außenwand der Profile verklebt, die den Innenbereich der Dusche abschließen.  Hier empfiehlt Proline als Kleber Ottocoll M 500 von Otto - Chemie, um im geprüften System zu bleiben.