PROCHANNEL Schallschutzmatte

Verschluckt Geräusche

Geräusche aus Abwasseranlagen reduziert die PROCHANNEL Schallschutzmatte. Selbstverständlich hilft sie auch, Trittschall zu reduzieren. Dabei erfüllt sie die Regelungen der DIN 4109/A1 und VDI 4100. Verlegt wird die Matte auf der Rohdecke mit darüber aufgebauter Trennlage und ggf. Wärmedämmung. Anschließend stellen Sie den PROCHANNEL Rinnenkörper auf, bringen die Verrohrung an und bauen den Estrich ein. Das Ergebnis: Dank der Entkoppelung vom Fußboden reduzieren sich die Wasserprall- und Ablaufgeräusche sehr – Nachtschwärmer und Frühaufsteher können sich mit gutem Gewissen eine heiße Dusche gönnen.