PROCODRAIN S

Entwässerung bei lose verlegten Fliesen- und Plattenbelägen

HDPE-Noppenfolie grün, mit oberseitigem PP-Vlies kaschiert
HDPE-Noppenfolie grün, mit oberseitigem PP-Vlies kaschiert

 

Bei auf losen Schüttungen wie Kies oder Splitt verlegten Bodenbelägen sorgen Sie mit der Drainagematte PROCODRAIN S für die perfekte Entwässerung – etwa bei Terrassen mit Keramikplatten oder bei Naturstein-Gehwegen.

Die aufstelzende Drainagematte PROCODRAIN S mit besonders stabilem aufkaschiertem PP-Vlies leitet das einsickernde Wasser horizontal ab. So bleiben die Bodenbeläge trocken und sind vor Frostschäden geschützt. Zudem wird die Verunkrautung reduziert und die Zersetzung des Belagsmaterials durch chemische Reaktionen oder Rost verhindert. Die tadellose Optik aller Bodenflächen im Außenbereich ist für lange Zeit garantiert.

 

Weitere Qualitätsmerkmale der Drainagematte sind:

  • extrem druckstabil und unverrottbar
  • chemisch beständig gegen übliche in der Erde enthaltene Säuren
  • Überlappungszonen an den Längskanten
  • 2 Noppenhöhen für unterschiedlich anfallende Wassermengen
  • zertifiziert als Schutzlage auf Abdichtungen nach DIN 18195

Die Drainagematte PROCODRAIN S lässt sich im Außenbereich vielseitig einsetzen

  • zur sicheren Entwässerung von lose auf Schüttungen verlegten Balkon- und Terrassenbelägen aus Beton-, Natur- und Kunstwerksteinen
  • als Drainage unter Belägen aus lose liegenden Pflaster- und Klinkersteinverbänden
  • als Drainage unter großformatigen Keramikelementen
  • als Drainage unter engfugigen Lattenrosten aus Holzwerkstoffen
  • als Drainage unter punktweise verklebten, großformatigen und bruchsicheren Keramikplatten direkt über der Drainagematte
  • als Drainage unter Schüttungen auf Flachdächern zur besseren Entwässerung und zum Schutz der Abdichtung