Menü

Datenschutz

  
Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf www.proline-systems.com erfolgt in Einklang mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen insbesondere der neuen DSGVO. Wir informieren Sie mit dieser Datenschutzerklärung über die konkrete Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Webseiten.

Stand der Datenschutzerklärung: 08. Mai 2018

Öffentliches Verfahrensverzeichnis von Proline Systems GmbH

1. Verantwortliche Stelle

Proline Systems GmbH
Kratzenburger Landstraße 11-15
Industriegebiet Hellerwald
D – 56154 Boppard

Telefon   +49 (0) 67 42 / 80 16 – 0
E-Mail: info(at)proline-systems.com

Datenschutzbeauftragter:
WISIDA
Herr Carsten Schuckert
Sandpfadweg 3
69168 Wiesloch
E-Mail: c.schuckert(at)wisida.de

2. Erhobene Daten und Zweck der Datenverarbeitung

Gegenstand des Unternehmens ist Herstellung und Lieferung von hochwertigen Profilen und Systeme für Wand- und Bodenbeläge in Wohn- und Nassräumen sowie für Terrasse und Balkon. Die auf der Homepage erhobenen Daten dienen der Ausübung des zuvor genannten Zweckes. Wir erheben personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und/oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

2.1 Wir speichern Daten über folgende Personengruppen:

  • Mitarbeiter und Bewerber
  • Kunden und Interessenten
  • Lieferanten und Kooperationspartnern

2.2 Wir speichern folgende Arten von Daten:

  • Adress- und Kommunikationsdaten
  • Daten zur Personalverwaltung und -steuerung
  • Kommunikationsdaten
  • Daten zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen
  • Abrechnungsdaten, Kontaktdaten sowie Betreuungsinformationen

2.3 Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:


Die Daten werden intern und extern an folgende Empfänger weitergegeben:

Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind
Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden)
Externe Stellen, wie verbundene Unternehmen und externe Auftragnehmer, (z.B. Kooperations- und Vertriebspartner)

3. Nutzungsdaten

Bei dem Besuch unserer Homepage erheben wir Nutzungsdaten:
  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • Gerätedaten
  • IP-Adresse (anonymisiert)

Diese Nutzungsdaten speichern wir getrennt von anderen Daten. Die Nutzungsdaten verarbeiten wir ausschließlich zu statistischen Zwecken, zur Gewährleistung der Systemsicherheit, zur technischen Verbesserung und zur Optimierung des Angebotes.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

IP-Anonymisierung
Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

4. Weitergabe der Daten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte oder Auftragnehmer von Auftragsverarbeitungen erfolgt nur, sofern dies für die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Wir geben personenbezogene Daten an spezialisierte Dienstleister weiter, beispielsweise an Versand- und Zahlungsdienstleister. Eine Übermittlung an Drittstaaten findet nur statt sofern wir hierauf in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich hinweisen.
Wir stellen dabei durch entsprechende Maßnahmen sicher, dass die Dritten ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten einhalten.

5. Löschung der Daten

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird. Bei Löschung oder Sperrung der Daten können entsprechende Leistungen nicht mehr genutzt werden.

6. Newsletter und E-Mail-Werbung 

6.1 Newsletter

Wir informieren Sie gerne über spannende Projekte und Neuigkeiten aus der Baubranche, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben oder soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht. Mit der Anmeldung (Double-Opt-In-Verfahren) zum Newsletter erklären Sie sich einverstanden mit dem Empfang des Newsletters. Die erhobenen Daten (Anrede, Name, E-Mail-Adresse) werden nur für den Versand des Newsletters verwendet.
Der Versand unseres Newsletters erfolgt über CleverReach, einen Service der CleverReach GmbH & Co. KG . Die Datenschutzbestimmungen der CleverReach GmbH & Co. KG  finden Sie hier:

 https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit/

Clever Reach erhebt und verarbeitet Nutzungsdaten des Newsletters. Diese erhobenen Informationen werden zur technischen Verbesserung und zur Optimierung des Angebotes des Newsletters verarbeitet.

Ihre Einwilligung zum Empfang des Newsletters sowie der damit verbundenen Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf erfolgt über einen Link in den Newslettern oder durch formlose Mitteilung an Proline Systems GmbH - Kratzenburger Landstraße 11-15 - Industriegebiet Hellerwald - D – 56154 Boppard oder per E-Mail an
info(at)proline-systems.com .

6.2 E-Mail-Werbung nach § 7 Abs. 3 UWG

Wir sind im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnis nach § 7 Abs. 3 UWG berechtigt, die von Ihnen bei der Bestellung angegeben E-Mail-Adresse zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen. Falls Sie keine Werbung zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen mehr erhalten möchten, können Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Abmeldung ist in jeder Werbe-E-Mail möglich.

7. Gewinnspiele

Wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, erheben wir die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten zur Durchführung des Gewinnspiels sowie für statistische Zwecke. Zur Benachrichtigung über den Ausgang des Gewinnspiels senden wir Ihnen eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Gewinnversendung an den Gewinnspielpartner übermittelt. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn diese zur Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen.

8. Ihre Rechte

8.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, die von Ihnen erteilten Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

8.2 Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. 

8.3 Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Daten

Sie haben das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Bei Löschung oder Sperrung Ihrer Daten können Sie allerdings entsprechende Leistungen nicht mehr nutzen. Ihr Recht auf Löschung kann durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten ausgeschlossen sein.

8.4 Datenexport

Sie haben das Recht, dass wir Daten, die wir mit automatischen Verfahren verarbeiten und in deren Nutzung Sie eingewilligt haben, Ihnen in maschinenlesbarer Form zur Verfügung stellen oder an andere Verantwortliche übertragen.

8.5 Geltendmachung der Rechte

Ihre Rechte machen Sie durch formlose Mitteilung an PROLINE Systems GmbH, Kratzenburger Landstr. 11-15, Industriegebiet Hellerwald - D – 56154 Boppard oder per E-Mail an info(at)proline-systems.com geltend. Bei Beschwerden können Sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutz in Mainz wenden.

9. Datensicherheit

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten vor den Risiken, die mit der Datenverarbeitung verbunden sind, insbesondere vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Zu diesem Zweck unterhalten wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, die sich am aktuellen Stand der Technik orientieren. 

10. Cookies und Tracking-Tools

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Wir verwenden Cookies und andere Datenerfassungs-Tools, um Daten zu erfassen, die uns beim Personalisieren unseres Angebots helfen.

Wir verwenden hierzu die folgenden Tools:

10.1 Google Analytics

Die Homepage und das Kundenportal benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics ermöglicht eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Nutzer. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Bildschirm, Ihrer IP-Adresse, zu aufgerufenen Webseite Views, zum Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs unserer Webseite. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb der App zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Anbieter der App zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie in Ihrem Browser Google Analytics deaktivieren. Google bietet Ihnen die Möglichkeit, Google Analytics über ein Browser-Add-On zu deaktivieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter policies.google.com. Wir weisen Sie darauf hin, dass Google Analytics in der Webseite so konfiguriert wurde, dass eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) gewährleistet ist.

10.2 Google Adwords

Unsere Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“, einen Dienst der Google Inc. in den USA („Google“), und die darin enthaltenen Möglichkeiten zum Conversion-Tracking. Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, legt Google AdWords einen Cookie in Ihrem Browser ab, der es uns ermöglicht, Statistiken über die Nutzung unserer Website zu erstellen (z.B. die Anzahl der Anmeldungen und/oder erstmaligen Einkäufe auf unserer Website infolge eines bestimmten Adwords).

Weitere Informationen zum Conversion Tracking, insbesondere wie Sie die Erfassung der Daten durch den von Google gesetzten Cookie verhindern können, finden Sie unter nachfolgendem Link: http://services.google.com/sitestats/de.html

10.3 Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube:


Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy

11. SSL-Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

12. Social Plugins

Wir verwenden Social Plugins ("Plugins") der sozialen Netzwerke.
Um den Schutz Ihrer Daten bei Benutzung unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links (sogenannte "Shariff-Lösung") in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass durch die Benutzung der Website noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons der sozialen Netzwerke, öffnet sich ein neues Fenster und ruft die Seite des jeweiligen Dienstanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum

Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

twitter.com/de/privacy

https://www.facebook.com/policy.php

www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

13. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Kundenbetreuung erforderlich sind. Sollten Daten hiervon nicht berührt sein, werden sie gelöscht, sobald die unter 4. genannten Zwecke weggefallen sind.

14. Google-Re/Marketing-Services

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. AdSense verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Ferner können wir den "Google Tag Manager" einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy abrufbar.

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.
Zu den Artikeln