Menü

#PROMINENT

Die besten Produkte werden noch interessanter, indem auch Sie Ihre Kunden darüber proaktiv informieren. PROSTILT - das PROLINE Stelzlager - hat auch in der Presse riesigen Anklang gefunden, was u. a. die 6-seitige Reportage in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift BAUEN & RENOVIEREN (Ausgabe 05-06/2018) beweist.



Die Fachwelt ist sich einig. Stelzlager sind das Verlegeprodukt für die derzeitige Marktlage am Bau. Sowohl praktische, als auch ökonomische und bauliche Aspekte machen aufgestelzte Terrassen so beliebt. Und was Profis schon längst wissen, erfahren jetzt auch Bauherren, Renovierer und Sanierer – dank der enorm reichweitenstarken Pressearbeit von PROLINE.

Die Dokumentation der Sanierung einer Holz-Dachterrasse mit PROSTILT sowie aufgestelzter Outdoor-Keramik (siehe auch unseren YouTube Film) hat die Zeitschrift BAUEN & RENOVIEREN in ihrer aktuellen Ausgabe zum Anlass genommen, PROSTILT einmal genauer unter die redaktionelle Lupe zu nehmen. Hierbei taucht das Redaktionsteam rund um Renovierungsexperte Elmar Haag-Schwilk tief ein in die Materie und zeigt sich besonders von der Detaillösungskompetenz beeindruckt. 

Die Zeitschrift BAUEN & RENOVIEREN ist mit über 60.000 verkauften Exemplaren (zu bekommen in jedem gut sortierten Zeitschriften-Handel) die erste Adresse für Bauherren, die sich in Ruhe mit den Möglichkeiten ihr Haus zu verändern, beschäftigen wollen. PROLINE sorgt also dafür, dass PROSTILT nicht nur Profis ein Begriff ist – sondern auch Endkunden davon erfahren, um dann bei Ihnen diese Lösung anzufragen.
 
Lesen Sie hier die ganze Story:

Zu den Artikeln